Porträt Andrea Haedecke, Cognitive Coach in Horb am Neckar

Hallo, ich bin Andrea Haedecke,
Cognitive Coach & Pferdegestützter Coach in Horb.

Bist du unzufrieden und weißt nicht so richtig warum? Stehst du auf der Stelle? Dann kann ich dir helfen, u.a. bei

  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens
  • Stärkung der Kommunikation
  • Lösen von mentalen Blockaden

Beim Cognitive Coaching geht es um das Hier und Jetzt

„Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts ändern kannst: Der eine ist gestern und der andere ist morgen.“ (Dalai Lama)

Im Cognitive Coaching beleuchten wir weder die Vergangenheit noch die Zukunft, sondern nur das Hier und Jetzt. Dabei werden deine irrationalen Gedanken, die ungesunde und im Handeln hemmende Gefühle hervorrufen, herausgearbeitet und durch rationale Gedanken ersetzt. Durch stetiges Wiederholen des Umdenkens festigst du dauerhaft diese hilfreiche Denkweise. Damit schaffst du die Voraussetzung, dass es dir beständig gut geht.

Wenn du es jetzt anpacken möchtest, dein Leben selbst zu gestalten, dann lerne mich in einem kostenlosen Erstgespräch kennen. Vereinbare jetzt einen Termin mit mir.

Ich unterstütze dich dabei,
die Fähigkeit zu entwickeln,
dir selbst zu helfen.

Im Alltag oder Beruf, als Einzelperson oder Team.

Porträt Andrea Haedecke beim Coaching

Coaching Ziele

„Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.“ (Albert Schweizer)

Das Ziel beim Coaching ist es, dich beim Erreichen deiner Ziele und beim Lösen deiner Probleme zu unterstützen bzw. sie gemeinsam herauszuarbeiten. Dabei ist es auch wichtig, unrealistische Vorstellungen zu erkennen und loszulassen. Es geht darum, sich konstruktiv mit der Realität auseinanderzusetzen und zu lernen, damit umzugehen. Eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Coach und Klient ist die Grundlage für ein gelungenes Coaching. Ich möchte dich oder dein Team in deinem persönlichen Weiterkommen unterstützen und motivieren. Unsere gemeinsame Arbeit im Coaching hilft Dir, den klaren Blick für die Realität zu öffnen und die Fähigkeit zu entwickeln, dir langfristig bei allen Themen im Beruf und im Alltag selbst helfen zu können.

Coaching-Schwerpunkte

  • Cognitive Coaching for Life & Business
  • Work-Life-Balance Coaching
  • Pferdegestütztes Coaching
  • Teambuildings
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens
  • Stärkung der Kommunikation
  • Lösen von mentalen Blockaden

„Andrea Haedeckes herzliche und offene Art waren für mich die Basis für das notwendige Vertrauen für ein Cognitives Coaching. Sie führte zielgerichtet und selbstbewusst durch die Sitzung, ohne dabei unsere zuvor besprochenen Ziele aus den Augen zu lassen.“
Anette H., Verwaltungsangestellte

Andrea Haedecke beim pferdegestützten Coaching

Pferdegestütztes Coaching als ergänzende Methode zum Cognitive Coaching

Das Cognitive Coaching lässt sich bei Bedarf durch pferdegestütztes Coaching ergänzen. Beim pferdegestützten Coaching fungiert das Pferd als Co-Trainer und spiegelt dich und deine Ausstrahlung innerhalb von Sekunden wider. Es wertet dabei aber nicht, sondern gibt durch sein Verhalten ein ehrliches und authentisches Feedback. Das lässt dich in kürzester Zeit den Zusammenhang zwischen eigenem Verhalten und der Wirkung der Körpersprache und damit der Auswirkung auf dein Gegenüber besser verstehen. Dadurch ist eine enorme und nachhaltige Veränderung in der Ausstrahlung, im Verhalten und im Selbstbewusstsein gegeben. Beim pferdegestützten Coaching ist es keine Voraussetzung, Wissen über Pferde zu haben, reiten zu können oder gar auf‘s Pferd zu sitzen. Unsere gemeinsame Arbeit mit dem Pferd findet auf dem Hof von Uschka Wolf in Horb-Rexingen statt.

Qualifizierungen im Überblick

  • Cognitive Coach for Business & Life i.A., certified by Dr. Holzinger Institut, Stuttgart. Rational Emotive und Kognitive Verhaltenstherapie, Coach (RE-KVT), Primary, Advanced und Associate Practicum Certificates.
  • Pferdegestützter Coach
  • Steuerfachangestellte

Mein Weg zum Coach

Vor über 30 Jahren bin ich meiner Affinität zu Zahlen nachgegangen und habe die Ausbildung zur Steuerfachangestellten absolviert. In diesem Beruf habe ich in verschiedenen Steuerkanzleien und Wirtschaftprüfungsgesellschaften immer sehr gerne und erfolgreich gearbeitet. Privat bin ich begeisterte Saxophonspielerin in einer BigBand und bin sportlich aktiv. Durch die Zusammenarbeit mit KollegenInnen, MandantenInnen und Teammitgliedern konnte ich die zwischenmenschliche Kommunikation vertiefen und das menschliche Verhalten in verschiedensten beruflichen wie auch privaten Bereichen studieren und unterschiedliche Erfahrungen sammeln.

Persönliche Lebensumstände führten mich zu Dr. Daniel Holzinger ins Einzelcoaching und ich lernte so die Cognitive Coaching Methode nach RE&KVT kennen, die mich gleich begeisterte. In den vielen Jahren vorm Coaching hatte ich das Gefühl, dass neben der Vorliebe für Zahlen in mir noch ein anderes Talent schlummert. In meiner persönlichen Weiterentwicklung konnte ich es dann tatsächlich als ein komplexes sensomotorisches, kommunikatives und kognitives Talent identifizieren. Ich konnte so feststellen, dass sich diese Fähigkeit in sämtlichen Aktivitäten meines Lebens spiegelt. Ich begann eine Ausbildung zum Pferdegestütztem Coach und bald darauf die Cognitive Coaching Ausbildung am Dr. Holzinger Institut. Ich wollte nicht nur mir helfen und mich weiterentwickeln, sondern auch die Möglichkeit nutzen, andere Menschen bei der Lösung ihrer emotionalen wie auch praktischen Probleme zielgerichtet zu unterstützen.

So ist es mir wichtig geworden, diese Fähigkeit in der Arbeit als Cognitive Coach und als Pferdegestützter Coach einzusetzen. In meiner Arbeit trete ich je nach Problemstellung auch über das Pferd mit anderen Menschen in eine spezielle Coachingbeziehung und kann ihnen so auf sehr nachhaltige Art und Weise helfen. Es ist für mich eine Leidenschaft geworden, Menschen weiterzubringen und dazu beizutragen, dass sie ihre Probleme lösen und ihre Ziele erreichen können.

(nach links wischen für weitere Referenzen)

Was Klienten sagen

Altes hinter sich lassen und Alltägliches gelassener angehen

„Viele Jahre habe ich mein Problem mit mir rumgetragen und mich eher mehr darin verstrickt als es zu lösen. Durch den kognitiven Ansatz und das Coaching bei Andrea habe ich einen Weg gefunden, die Sache für mich zu lösen. Durch das Umdenken ist es mir nun aber auch in anderen alltäglichen Situationen möglich, ruhiger und gelassener die Dinge anzugehen. Einfach toll!“

Durch mein Umdenken kam ich wieder ins aktive Handeln

„Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit einer Bekannten war ich sehr verärgert und wütend über sie und auch maßlos verletzt. Ich hatte deshalb viele schlaflose Nächte und wusste keine Lösung für mich. Andrea zeigte mir im Coaching mit ihrer empathischen Art mein irrationales Denkmuster auf. Ich erkannte, dass für mein Leid nicht die Bekannte verantwortlich war, sondern dass alleine meine Gedanken über die Bekannte und das Geschehene meine schlechten Gefühle ausgelöst haben. Andreas herzliche und offene Art waren für mich die Basis für das notwendige Vertrauen für ein Coaching. Sie führte zielgerichtet und selbstbewusst durch die Sitzung, ohne dabei unsere zuvor besprochenen Ziele aus den Augen zu lassen. Ich habe mich bei ihr sehr wohl gefühlt.
Durch Umdenken konnte ich mich von meinen ungesunden Gefühlen befreien und kam wieder ins Handeln:Ich führte mit meiner Bekannten ein klärendes Gespräch.”

Ohne Ängste, aber dafür selbstbewusst Gespräche führen

„Seit einiger Zeit bin ich auf Jobsuche und habe schon viele Absagen erhalten. Die Angst vor Vorstellungsgesprächen wurde immer größer und belastender und ließ mich schließlich gar nicht mehr los. Andrea Haedecke zeigte mir im Coaching auf, dass meine Angst eine Effizienzblockade ist und sich in meinem Kopf eine absolute Forderung eingenistet hatte: „Ich muss den Job bekommen, ich muss gut sein!“ Dadurch war ich gehemmt und konnte nicht frei und selbstbewusst das Vorgestellungsgespräch führen. Das Coaching hat mir geholfen, zu erkennen, dass immer erst meine Gedanken über Dinge, Geschehenes oder Menschen da sind und sich daraus meine Gefühle ergeben. Ich lernte, die irrationalen Gedanken durch rationale Gedanken auszutauschen und so die Effizienzblockaden abzubauen. Nun gehe ich wieder ohne Ängste, aber dafür selbstbewusst in die Gespräche!”

Info Icon

Andrea Haedecke

Cognitive Coach for Business & Life,
Pferdegestützter Coach

Horber Gässle 31 · 72160 Horb
Mobil: +49 (0)178 55 702 64
E-Mail: Andrea.Haedecke@cognitivecoach.de

Wenn du beruflich und persönlich weiterkommen willst, schreibe mir unverbindlich. Am besten sofort.

Wenn du beruflich und persönlich weiterkommen willst, schreibe mir unverbindlich. Am besten sofort.